Akkreditiertes Labor

Unser akkreditiertes Labor sorgt für die Qualität, Leistung und Sicherheit Ihrer Produkte

Akkreditiertes Labor

Die Aufgaben unseres Labors

Die Aufgaben unseres Labors

Produktprüfungen für den globalen Einsatz

In unserem Labor beginnen wir bereits in der Phase der Produktentwicklung mit der Prüfung einzusetzender Materialien und Systeme: auf Ihre Anforderungen ausgelegt und zuverlässig geprüft auf weltweite Einsetzbarkeit. In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Ansprechpartnern der jeweiligen Abteilungen dient das Labor als zentrale Schnittstelle der Projektarbeit. Hunderte von Produkten und Komponenten werden vom ersten Prototyp bis zur Serienfertigung untersucht und überwacht.

Unser Labor mit Hauptsitz in Deutschland ist nach DIN EN ISO IEC 17025 akkreditiert. Die Akkreditierung bestätigt die Unabhängigkeit und Kompetenz des Labors und unterstützt die Anerkennung durch Behörden, Zulassungsstellen und andere Autoritäten. Das bedeutet für Sie und Ihre Anwendungen: Sicherheit, Leistungsstärke und hohe Qualität in vielen Einsatzbereichen.

Am Beispiel einiger unserer Produktentwicklungen zeigen wir hier mögliche Dienstleistungen für Sie.

Das Labor und unsere Produkte

Ein breites Produktspektrum erfordert viele Prüfmöglichkeiten

Ein breites Produktspektrum erfordert viele Prüfmöglichkeiten

Ein breites Produktspektrum erfordert viele Prüfmöglichkeiten

Von der ersten Stunde eines Projektes an begleitet das Labor alle Phasen einer Innovation, sodass Konstruktions- und Qualitätsaspekte ebenso berücksichtigt werden wie das Produktmanagement und die Vertriebsstrategien. Am Beispiel einiger unserer Produktentwicklungen zeigen wir hier mögliche Dienstleistungen für Sie.

Für alle Klippon®-Gehäuse. Spezielle Nachweise zur Temperaturerhöhung mit Einbauten, zur Ermittlung des Oberflächenwiderstandes, der Schlagfestigkeit usw. sind für den Einsatz im ATEX-Bereich erforderlich.

Signale unserer Rangierverteilerreihenklemme PRV auf engstem Raum

Signale unserer Rangierverteilerreihenklemme PRV auf engstem Raum

Signale unserer Rangierverteilerreihenklemme PRV auf engstem Raum

Um möglichst viele Signale auf engstem Raum übertragen zu können, wurde die PRV-Reihe entwickelt. Im Vibrationstest wurden Einflüsse auf die Kontakte infolge von Erschütterungen getestet. Die geometrische Präzisionsvermessung brachte den entscheidenden Vorsprung für die platzsparende PRV-Reihe.

Unser Sicherheitsrelais SAFESERIES auf dem Prüfstand

Unser Sicherheitsrelais SAFESERIES auf dem Prüfstand

Unser Sicherheitsrelais SAFESERIES auf dem Prüfstand

Die Korrosionsprüfung sichert das SIL3 Relais in korrosiven Atmosphären ab. Im Schadgastest wurde die Konzentration dem Level G3 angepasst und war damit höher als die Anforderungen üblicher Korrosionsprüfungen.

Belastungstest unserer schweren Steckverbinder RockStar

Belastungstest unserer schweren Steckverbinder RockStar

Belastungstest unserer schweren Steckverbinder RockStar

Vibrationstest, Prüfung der Dichtigkeit und Thermoschockverfahren sind einige der Extremtests, denen sich unsere schwereren Steckverbinder RockStar stellen müssen. Um die Ergebnisse auswerten zu können, setzt das Labor die Computertomographie ein.

Extremtest unserer Klippon-Gehäuse für explosionsgefährdete Bereiche

Extremtest unserer Klippon-Gehäuse für explosionsgefährdete Bereiche

Extremtest unserer Klippon-Gehäuse für explosionsgefährdete Bereiche

Für alle Klippon®-Gehäuse sind bestimmte Prüfungen vorgeschrieben. Spezielle Nachweise zur Temperaturerhöhung mit Einbauten, zur Ermittlung des Oberflächenwiderstandes, der Schlagfestigkeit usw. sind für den Einsatz im ATEX-Bereich erforderlich.

Unser Prüfspektrum

Breites Prüfangebot für Ihre effizienten und sicheren Produkte

Breites Prüfangebot für Ihre effizienten und sicheren Produkte

Breites Prüfangebot für Ihre effizienten und sicheren Produkte

Wirtschaftlichkeit, Sicherheitsaspekte und Verbesserungspotenziale stehen im Mittelpunkt der rund 50 Prüfverfahren in unserem Labor. Von der einfachen mechanischen Prüfung bis zu umfangreichen Projekten in Außenbereichen, vom Langzeittest bis zur IP69k-Schutzartprüfung kommt nur die neueste und beste Ausrüstung zum Einsatz.

Mögliche Prüfverfahren:

Mögliche Prüfverfahren:

  • Mechanische Prüfverfahren
  • Oberflächen/Werkstoffe/Chemielabor
  • Elektrische Prüfverfahren
  • Dampfdruck- und Hochdruckprüfungen
  • Mikroskopie
  • Geometrie/Dimension
  • Umwelt- und Alterungssimulation
  • EMV/Hochfrequenz
  • Dichtigkeit
  • Lötlabor
  • Vibration
  • EMV/Signalintegrität

Unsere akkreditierten Prüfverfahren

Unsere akkreditierten Prüfverfahren

Unsere akkreditierten Prüfverfahren

Abgesichertes, normgerechtes Qualitätsmanagement

DIN EN ISO IEC 17025
Die Akkreditierung nach DIN EN ISO IEC 17025 durch eine unabhängige Institution (DAKKS) bestätigt, dass unser Labor international anerkannte Kompetenz und Unabhängigkeit besitzt, Produkte und Verfahren in normgerechter Arbeitsweise zu prüfen und Prüfberichte zu erstellen.

Urkunde der Deutschen Akkreditierungsstelle

UL CTDP
Im Client Data Test Programm (CTDP) des sicherheitswissenschaftlichen Unternehmens Underwriter Laboratories® (UL) wird Weidmüller regelmäßig durch die unabhängige Institution auditiert.

Unsere Zertifikate

Unsere Zertifikate

Unsere Zertifikate

Unser Labor wird im Rahmen seiner Tätigkeiten auch als internationale Zulassungsstelle aktiv. Dokumentationen, Betriebsanleitungen, Kennzeichnungen und Zertifizierungen werden von uns hinsichtlich einzuhaltender Regelungen genauestens durchgeführt.

Nutzen Sie unsere Labordienstleistungen auch in Ihrem Innovationsprozess.

Kontakt

Kontakt

* Pflichtfeld