Partnerschaften

Partnerschaften

Besser gemeinsam

Besser gemeinsam

Wir lieben gute Verbindungen. Da liegt es auf der Hand, dass wir auch Kooperationen lieben. Dank unserer Partnerfirmen erhalten wir verschiedene Sichtweisen auf eine Aufgabenstellung. Dadurch können wir Ihnen ein breites Spektrum an Wissen anbieten. Gemeinsam mit unseren Partnern können wir interessante Themen für Sie besser aufbereiten und Ihnen einen besseren Service anbieten.

Als Schnittstellen zu unseren Kooperationspartnern ermöglichen wir Ihnen eine rasche und effiziente Umsetzung Ihrer Projekte. Und manchmal entstehen Ideen für neue Lösungen einfach in Gesprächen mit unseren Partnern. Sie unterstützen uns mit ihrem Blick von aussen. So können wir aus einer Vision neue Produkte und Lösungen für Sie entwickeln.

Batix Schweiz AG

Batix Schweiz AG

Batix Schweiz AG

Batix ist der Spezialist für die Digitalisierung von Prozessen und Produkten.

Massgeschneiderte Tools und Vorgehen sind der Garant für erfolgreiche Lösungen in robusten Industrie-Umgebungen und komplexen, digitalen Verwaltungsprozessen. Seit mehr als 25 Jahren werden Geschäftspartner und Institutionen bei der Umsetzung von individuellen und passgenauen Vorhaben betreut.

Unser Angebot umfasst die Beratung in allen Fragen der Digitalisierung, sowie die Realisierung und den Betrieb von Softwarelösungen in Form von vernetzten Systemen. Die Basis unserer mobilen und webbasierten Lösungen ist das hauseigene Batix Framework. Dieses bildet mit seiner Low-Code Umgebung das Fundament für unseren umfangreichen Lösungs- und Leistungskatalog.

ITS fördert Innovation und Technologie

ITS fördert Innovation und Technologie

ITS fördert Innovation und Technologie

Das ITS hat ein klares Ziel: Die Stärkung der Wettbewerbskraft der Technologie-Unternehmen in der Region Schaffhausen. Wir fördern Innovation und bringen Industriepartner zusammen. Unsere Mitgliederfirmen profitieren von einem umfassenden Netzwerk- und Dienstleistungsangebot. Dazu gehört die Vermittlung von Technologie, die Lancierung neuer Projekte sowie die Clusterentwicklung.